Artikeldetail

Ratschker, U.M., J. Meier & A. Wetzel (2005)

Die Zönose der Araneae in Kiefern- und Birkenforsten rekultivierter Tagebaukippen in Sachsen und Brandenburg.
The spiders (Araneae) of pure pine and birch stands on restored open dump sites in Saxony and Brandenburg (Germany).
Heft 29, 3-16  download PDF    DOI: 10.5431/aramit2902
Keywords: Araneae, postmining landscape, restoration, indicators

Zitate / References

Al Hussein I.A. & W. Witsack (1998): Zur Webspinnenfauna in Bergbaufolgelandschaften Sachsen-Anhalts. – D.G.a.a.E. Nachrichten 12: 40-41
http://www.dgaae.de/index.php/dgaae-nachrichten-79.html

Al Hussein I.A. (1998): Habitat preferences of Arctosa cinerea (Fabricius, 1777) (Araneae, Lycosidae) in exhausted opencast brown coal mining areas in Sachsen-Anhalt. – D.G.a.a.E. Nachrichten 12: 42-43
http://www.dgaae.de/index.php/dgaae-nachrichten-79.html

Albrecht C., Esser, T. & J. Weglau (1994): Untersuchungen zur Wiederbesiedlung unterschiedlich strukturierter Feldraine durch ausgewählter Arthropodengruppen (Araneae, Isopoda, Carabidae, Heteroptera, Lepidoptera (Diurna) und Saltatoria) im landwirtschaftlichen Rekultivierungsgebiet des Braunkohlentagebaus 'Zukunft-West' bei Jülich. – Entomologische Mitteilungen Löbbecke-Museum Aquazoo Düsseldorf 7: 1-222

Alicata P. & T. Cantarella (1988): The genus Ballus: A revision of the European taxa described by Simon together with observations on the other species of the genus. – Animalia, Catania 14(1987): 35-63

Behre G.F. (1989): Freilandökologische Methoden zur Erfassung der Entomofauna (Weiter- und Neuentwicklung von Geräten). – Jahresberichte des Naturwissenschaftlichen Vereins Wuppertal 42: 238-242

Bergmann S. (2003): Untersuchungen zur Isopodenfauna (Unterordnung Oniscoidea) verschiedener Habitattypen von Bergbaufolgelandschaften und des Umlandes im Land Sachsen-Anhalt. – Dissertation, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg: 163 S.

Blick T. & M. Scheidler (2004): Rote Liste gefährdeter Spinnen (Arachnida: Araneae) Bayerns. – Schriftenreihe des Bayerischen Landesamtes für Umweltschutz 166(2003): 308-321

Blick T. (1999): Spinnen in der Bergbaufolgelandschaft bei Lohsa im Biosphaerenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“ (Sachsen). Beitrag zur: Pflege-, Entwicklungs-, Renaturierungs- und Nutzungsplanung für die Bergbaufolgelandschaft bei Lohsa. – Unpublizierter Bericht: 33 S.

Blick T., A. Hänggi & K. Thaler (2002): Checklist of the arachnids of Germany, Switzerland, Austria, Belgium and the Netherlands (Arachnida: Araneae, Opiliones, Pseudoscorpiones, Scorpiones, Palpigradi). Version 2002 June 1. - Internet: http://www.AraGes.de/checklist_e.html
http://www.arages.de/files/ARAGES_checklist_2002.zip

Bray J. & J. Curtis (1957): An ordination of the upland forest communities of southern Wisconsin. – Ecological Monographs 27: 325-349
DOI: 10.2307/1942268

Broen B. von & M. Moritz (1964): Beiträge zur Kenntnis der Spinnentierfauna Norddeutschlands. II. Zur Ökologie der terrestrischen Spinnen im Kiefernmischwald des Greifswalder Gebietes. – Deutsche Entomologische Zeitschrift N.F. 11: 353-373

Bröring U. & G. Wiegleb (1999): Seltene oder gefährdete Wanzen (Heteroptera) in Offenlandbereichen der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft. – Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg 8: 60-63.

Carter P.E. & A.L. Rypstra (1995): Top-down effects in soybean agroecosystems: Spider density affects herbivore damage. – Oikos 72: 433-439
http://www.jstor.org/action/showPublication?journalCode=oikos DOI: 10.2307/3546129

Christian A. (1992): Succession of Gamasina in coal mined areas in Eastern Germany. – Acta Zoologica Fennica 196: 380-381

Day K.R. & S.R. Leather (1997): Threats to forestry by insect pests in Europe. In: Watt, A.D., N.E. Stork & M.D. Hunter (eds.): Forests and Insects. Chapman & Hall, London: 177-205

Di Franco F. (1994): Nuovi dati su Clubiona leucaspis Simon 1932 (Araneae, Clubionidae) [Further notes on Clubiona leucaspis Simon 1932 (Araneae, Clubionidae)]. – Animalia, Catania 20: 71-75

Durka W., W. Witsack, M. Brändle & M. Altmoos (1997): Sukzession, Habitate und Schutz von Laufkäfern (Carabidae) in Braunkohletagebauen. – Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie 11: 111-114

Esser T. (1997): Artenvielfalt in der modernen Agrarlandschaft: Der Feldrain rekultivierter Anbauflächen als Lebensraum für Spinnen (Arachnida, Araneae) und Asseln (Isopoda, Oniscoidea). – Acta Biologica Benrodis Supplementband 6: 1-131

Floren A. & S. Otto (2002): Beeinflusst die Anwesenheit der Waldameise Formica polyctena Foerster die Artenzusammensetzung und Struktur von Spinnengemeinschaften auf Eichen – Arachnologische Mitteilungen 24: 1-18
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit2401

Gack C., A. Kobel-Lamparski & F. Lamparski (1999): Spinnenzönosen als Indikatoren von Entwicklungsschritten in einer Bergbaufolgelandschaft. – Arachnologische Mitteilungen 18: 1-16
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit1503

Glück E. (1989): Waldbodenverbringung: zoologische Aspekte. – Natur und Landschaft 64: 456-458

Grimm U. (1985): Die Gnaphosidae Mitteleuropas (Arachnida, Araneae). – Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg (NF) 26: 1-318

Gurdebeke S., B. Neirynck & J.-P. Maelfait (2000): Population genetic effects of forest fragmentation in Flanders (Belgium) on Coelotes terrestris (Araneae: Agelenidae) as revealed by allozymes and RAPD. – In: Gajdos P. & S. Pekár (eds.): Proceedings of the 18th European Colloquium of Arachnology, Stará Lesná, 1999. – Ekológia (Bratislava) 19, Supplement 4: 87-96
http://www.european-arachnology.org/collo

Hänggi A, Stöckli E & Nentwig W 1995 Lebensräume mitteleuropäischer Spinnen. Charakterisierung der Lebensräume der häufigsten Spinnenarten Mitteleuropas und der mit diesen vergesellschafteten Arten. Habitats of Central European spiders - characterisation of the habitats of the most abundant spider species of Central Europe and associated species. – Miscellanea Faunistica Helvetiae 4: 1-459

Heimer S. & W. Nentwig (1991): Spinnen Mitteleuropas. – Parey Verlag, Berlin (u.a.): 543 S.

Heinzel K.-U., A. Busch, J. Katzur, I. Landeck, J. Pietzsch & U.M. Ratschker (2001): Strukturparameter ausgewählter Arthropodengruppen in Waldumbaubeständen auf Kippen des Lausitzer Braunkohlenreviers. – Beitr. Forstwirtsch. u. Landschaftsökol. 35: 83-89

Heinzel K.-U., J. Katzur & I. Landeck (1998): Stammzoozönosen der ersten Waldgeneration auf den Kippen des Braunkohlenbergbaus. – Beitr. Forstwirtsch. u. Landschaftsökol. 32: 122-125

Henschel J., H. Stumpf & D. Mahsberg (1996): Mass-length relationships of spiders and harvestmen (Araneae and Opiliones). – Revue Suisse de Zoologie, hors serie 1: 265-268
http://www.biodiversitylibrary.org/bibliography/8981 DOI: 10.5962/bhl.title.77386

Hesse E 1940 Untersuchungen an einer Kollektion Wipfelspinnen. – Sitzungsberichte der Gesellschaft naturforschender Freunde zu Berlin 8/10: 350-363

Hiebsch H. & D. Tolke (1996): Rote Liste Weberknechte und Webspinnen. – Materialien zu Naturschutz und Landschaftspflege, Freistaat Sachsen. 12 S.

Hiebsch H. & R. Krause (1976): Zur Verbreitung und Lebensweise von Atypus affinis Eichwald, 1830, in der Sächsischen Schweiz (Araneae, Atypidae). – Faunistische Abhandlungen des Museums für Tierkunde Dresden 6: 69-88

Junker E.A., U.M. Ratschker & M. Roth (2000): Impacts of silvicultural practice on the ground living-spider community (Arachnida: Araneae) of mixed mountain forests in the Chiemgau Alps. – Ekológia (Bratislava) 19, Supplement 3: 107-117
http://www.european-arachnology.org/collo

Kalbe L. (1959): Zur Verbreitung und Ökologie der Wirbeltiere an stillgelegten Braunkohlegruben im Süden Leipzigs. – Wiss. Z. Karl-Marx-Univ. (Leipzig), Math.-nat. Reihe 8: 431-462

Klaus D. (1995): Zum Vorkommen von Arctosa perita und A. cinerea (Araneae, Lycosidae) in Tagebau-Restlöchern südlich von Leipzig. – Mauritiana 15: 371-384

Landeck I. & D. Wiedemann (1998): Die Geradflüglerfauna (Dermaptera, Orthoptera) der Niederlausitzer Bergbaufolgelandschaft. Ein Beitrag zur Ökologie und Verbreitung der Arten. – Articulata 13: 81-100

Mader H.-J. (1985): Die Sukzession der Laufkäfer- und Spinnengemeinschaften auf Rohböden des Braunkohlenreviers. – Schriftenreihe für Vegetationskunde 16: 167-194

Maelfait J.-P. & L. Baert (1997): Spinnen als bio-indicatoren tenbehoeve van het natuurbehoud in Vlandereren. – De levende Natuur 98(5): 174-179

Magurran A.E. (1988): Ecological diversity and its measurement. Croom Helm, London: 179 S.

Malten A. (1994): Fünf für Deutschland neue Spinnenarten - Lepthyphantes midas, Neriene furtiva, Hahnia petrobia, Clubiona leucaspis, Diaea pictilis (Araneae: Linyphiidae, Hahniidae, Clubionidae, Thomisidae). – Arachnologische Mitteilungen 8: 58-62
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit0808

Marc P. (1990): Données sur le peuplement d'aranéides des troncs de pins. – Bulletin de la Société Européenne d'Arachnologie (H.S.) 1: 255-260
http://www.european-arachnology.org/collo/collo12.shtml

Mawson P.R. (1986): A comparative study of arachnid communities in rehabilitated bauxite mines. – West. Austr. Inst. Technol., School of Biol., Bull. 14: 1-46

Moor H. & M. Nyffeler (1983): Eine borkenkäferfressende Spinne, Troxochrus nasutus Schenkel (Araneae, Erigonidae). – Faunistisch-Ökologische Mitteilungen 5: 193-197

Nicolai V. (1986): The bark of trees: thermal properties, microclimate and fauna. – Oecologia 69: 148-160
http://link.springer.com/journal/442 DOI: 10.1007/BF00399052

Nyffeler M. & G. Benz (1987): Spiders in natural pest control: a review. – Journal of Applied Entomology 103: 321-339
http://onlinelibrary.wiley.com/journal/10.1111/(ISSN)1439-0418 DOI: 10.1111/j.1439-0418.1987.tb00992.x

Nyffeler M. (1982): Die ökologische Bedeutung der Spinnen in Forst-Ökosystemen, eine Literaturzusammenstellung. – Anzeiger für Schädlingskunde 55: 134-137
http://link.springer.com/journal/volumesAndIssues/10340 DOI: 10.1007/BF01902703

Pekár S. (1997): Changes in epigeic spider community in primary succession on a brown-coal dump. – Arachnologische Mitteilungen14: 40-50
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit1406

Pfüller R. & B. Pfüller (1984): Faunistisch-ökologische Untersuchungen an Spinnen (Araneae) auf der Insel des Tagebaurestsees Olba/Oberlausitz. – Entomologische Nachrichten und Berichte 28: 13-23
http://www.landesmuseum.at/datenbanken/digilit/?serienr=2406

Platen R. & B. v. Broen (2002): Checkliste und Rote Liste der Webspinnen und Weberknechte (Arachnida: Araneae, Opiliones) des Landes Berlin mit Angaben zur Ökologie. – Märkische Entomologische Nachrichten, Sonderheft 2: 1-69

Platen R., B. von Broen, A. Herrmann, U.M. Ratschker & P. Sacher (1999): Gesamtartenliste und Rote Liste der Webspinnen, Weberknechte und Pseudoskorpione des Landes Brandenburg (Arachnida: Araneae, Opiliones, Pseudoscorpiones) mit Angaben zur Häufigkeit und Ökologie. – Naturschutz und Landschaftspflege in Brandenburg 8 (2), Beilage: 1-79

Platen R., T. Blick, P. Sacher & A. Malten (1998): Rote Liste der Webspinnen Deutschlands (Arachnida: Araneae). – In: Bundesamt für Naturschutz (Hrsg.): Rote Liste gefährdeter Tiere Deutschlands.– Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz 55: 268-275

Prach K. (1987): Succession of the vegetation on dumps from strip coal mining, N.W. Bohemia, Czechoslovakia. – Folia Geobot. Phytotax. 22: 339-354

Roberts M.J. (1987): The spiders of Great Britain and Ireland. Linyphiidae and checklist. – Vol. II Harley Books, Cholchester: 204 S.

Roberts MJ 1998 Spinnengids. Tirion Natuur, Baarn, Netherlands. 397 pp.

Schaefer M. (1980): Sukzession von Arthropoden in verbrannten Kiefernforsten. II. Spinnen (Araneida) und Weberknechte (Opilionida). – Forstwissenschaftliches Centralblatt 99: 341-356
http://link.springer.com/journal/volumesAndIssues/10342 DOI: 10.1007/BF02770953

Schmidt T. (1999): Die Arthropodengemeinschaft in der Baumkrone von Jungbirken (Betula pendula Roth): welche Faktoren beeinflussen die Struktur dieser Lebensgemeinschaft?. – Dissertation, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Wissenschaft und Technik Verlag, 1. Aufl., Berlin: 189 S.

Schubert H., A. Gruppe, U. Schulz & U. Ammer (1997): Baumkronenfauna von Natur- und Wirtschaftswäldern - Vergleich der Spinnen und Netzflügler (Araneae, Neuropteroidea). – Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie 11: 683-687

Simon U. (1993): Temporal species serie of web-spiders (Arachnida: Araneae) as a result of pine tree bark – Bulletin de la Société neuchâteloise des Sciences Naturelles 116(1): 223-227
http://www.european-arachnology.org/proceedings/13th/collo13.shtml

Simon U. (1995): Untersuchungen der Stratozönosen von Spinnen und Weberknechten (Arachn.: Araneae, Opilionida) an der Waldkiefer (Pinus sylvestris). – Dissertation, Technische Universität Berlin, Wissenschaft & Technik Verlag, Berlin: 142 S.

Simon U. (2002): Stratum change of Drapetisca socialis re-examined (Araneae, Linyphiidae). – Arachnologische Mitteilungen 23: 22-32
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit2302

Thomasius H. & P.A. Schmidt (1996): Wald, Forstwirtschaft und Umwelt. In: Buchwald K. & W. Engelhardt (Hrsg.): Umweltschutz: Grundlagen und Praxis 10. Economica Verlag, Bonn: 435 S.

Thornton I.W.B. & T.R. New (1988): Krakatau invertebrates: The 1980s fauna in the context of a century of recolonization. – Phil. Trans. R. Soc. Lond. B 322: 493-522

Tietze F. & F. Eppert (1993): Zur Habitatnutzung von Carabiden-Gemeinschaften in verschiedenaltrigen Rekultivierungsbiotopen des Halle-Bitterfelder-Braunkohlenrevieres. – Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie 8: 537-543

Tolke D & Hiebsch H 1995 Kommentiertes Artenverzeichnis der Webspinnen und Weberknechte des Freistaates Sachsen. – Mitteilungen Sächsischer Entomologen 32: 3-44

Topp W., O. Gemesi, C. Grüning, P. Tasch & H.-Z. Zhou (1992): Forstliche Rekultivierung mit Altwaldboden im Rheinischen Braunkohlerevier. Die Sukzession der Bodenfauna. – Zoologische Jahrbücher, Abteilung für Systematik, Ökologie und Geographie der Tiere 119: 505-533

Tretzel E. (1961): Biologie, Ökologie und Brutpflege von Coelotes terrestris (Wider) (Araneae, Agelenidae). Teil I: Biologie und Ökologie. – Zeitschrift für Morphologie und Ökologie der Tiere 49: 658-745
http://link.springer.com/journal/volumesAndIssues/435 DOI: 10.1007/BF00404967

Zwiebel L. & K. Epperlein (1996): Wiederbesiedlung einer mitteldeutschen Bergbaufolgelandschaft durch Arthropoden insbesondere Carabiden. – D.G.a.a.E. Nachrichten 10: 45-46
http://www.dgaae.de/index.php/dgaae-nachrichten-79.html