Artikeldetail

Muster C & Blick T (2015)

Pseudoscorpions (Arachnida: Pseudoscorpiones) in Strict Forest Reserves in Hesse (Germany)
Pseudoskorpione (Arachnida: Pseudoscorpiones) aus hessischen Naturwaldreservaten
Heft 50, 37-50  download PDF    DOI: 10.5431/aramit5006
Keywords: Central Europe, Fagus sylvatica, nature conservation, old growth forests

Zitate / References

Behre G 1989 Freilandökologische Methoden zur Erfassung der Entomofauna (Weiter- und Neuentwicklung von Geräten). – Jahresberichte des Naturwissenschaftlichen Vereins in Wuppertal 42: 238-242

Beier M 1963 Ordnung Pseudoscorpionidea (Afterskorpione). Bestimmungsbücher zur Bodenfauna Europas, Lieferung 1. Akademie-Verlag, Berlin. 313 pp.

Blick T & Dorow WHO 2014 Weitere Tiergruppen im Naturwaldreservat Kinzigaue (Hessen). Untersuchungszeitraum 1999-2001. – Naturwaldreservate in Hessen 13: 161-192
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Blick T 2011 Abundant and rare spiders on tree trunks in German forests (Arachnida, Araneae). – Arachnologische Mitteilungen 40: 5-14
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit4002

Blick T 2012 Spinnen (Araneae) des Naturwaldreservates Kinzigaue (Hessen). Untersuchungszeitraum 1999–2001. – Naturwaldreservate in Hessen 12: 53-124
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Blick T, Dorow WHO & Köhler G 2014 Kinzigaue. Zoologische Untersuchungen 1999-2001, Teil 2. – Naturwaldreservate in Hessen 13: 1-238
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Blick T, Dorow WHO & Kopelke J-P 2012 Kinzigaue. Zoologische Untersuchungen 1999-2001, Teil 1. – Naturwaldreservate in Hessen 12: 1-348
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Braun M & Beck L 1986 Zur Biologie eines Buchenwaldbodens. 9. Die Pseudoskorpione. – Carolinea 44: 139-148

Christophoryová J, Šťáhlavský F & Fedor P 2011 An updated identification key to the pseudoscorpions (Arachnida: Pseudoscorpiones) of the Czech Republic and Slovakia. – Zootaxa 2876: 35-48
http://www.mapress.com/zootaxa/content.html

Devore-Scribante A 1999 Les pseudoscorpions de la Suisse. Etude systématique, faunistique et biogéographique. Dissertation, Univ. Genève. 314 pp.

Dorow WHO & Blick T 2012 Weitere Tiergruppen im Naturwaldreservat Goldbachs- und Ziebachsrück (Hessen). Untersuchungszeitraum 1994-1996. Naturwaldreservate in Hessen. Band 11/2.2. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 46: 219-235
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Dorow WHO & Blick T 2013 Die Fauna hessischer Naturwaldreservate. Struktur- und Artenvielfalt, gefährdete Arten, Waldbindung. – AFZ-Der Wald 2013/24: 16-18

Dorow WHO & Kopelke J-P 2007 Hohestein. Zoologische Untersuchungen 1994-1996, Teil 2. Naturwaldreservate in Hessen. Band 7/2.2. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 42: 1-339
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Dorow WHO, Blick T & Kopelke J-P 2009 Goldbachs- und Ziebachsrück. Zoologische Untersuchungen 1994-1996, Teil 1. Naturwaldreservate in Hessen. Band 11/2.1. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 45: 1-326
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Dorow WHO, Blick T & Kopelke J-P 2010a Zoologische Forschung in hessischen Naturwaldreservaten – Exemplarische Ergebnisse und Perspektiven. – Forstarchiv 81: 61-68
DOI: 10.4432/0300-4112-81-61

Dorow WHO, Blick T & Kopelke J-P 2010b Goldbachs- und Ziebachsrück. Zoologische Untersuchungen 1994-1996, Teil 2. Naturwaldreservate in Hessen. Band 11/2.2. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 46: 1-271
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Dorow WHO, Flechtner G & Kopelke J-P 1992 Zoologische Untersuchungen – Konzept. Naturwaldreservate in Hessen. Band 3. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 26: 1-159
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Dorow WHO, Flechtner G & Kopelke J-P 2001 Schönbuche. Zoologische Untersuchungen 1990-1992. Teil 1. Naturwaldreservate in Hessen. Band 6/2.1. – Hessen-Forst - FIV Ergebnis- und Forschungsbericht 28/1: 1-306
http://www.nw-fva.de/?id=233

Dorow WHO, Flechtner G & Kopelke J-P 2004 Schönbuche. Zoologische Untersuchungen 1990-1992. Teil 2. Naturwaldreservate in Hessen. Band 6/2.2. – Hessen-Forst - FIV Ergebnis- und Forschungsbericht 28/2: 1-352
http://www.nw-fva.de/?id=233

Drogla R & Lippold K 2004 Zur Kenntnis der Pseudoskorpion-Fauna von Ostdeutschland (Arachnida, Pseudoscorpiones). – Arachnologische Mitteilungen 27/28: 1-54
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit2701

Drogla R 1977 Zur Pseudoskorpion-Fauna des Naturschutzgebietes „Tiefental“. – Veröffentlichungen des Museums der Westlausitz Kamenz 1: 87-90

Drogla R 1988 Pseudoskorpione des Deutsch Paulsdorfer Waldes (Oberlausitz) mit Beschreibung einer Palpenanomalie (Arachnida, Pseudoscorpiones). – Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Görlitz 62: 17-20

Drogla R 2003 Anthrenochernes stellae Lohmander, 1939. In: Petersen B, Ellwanger G, Ssymank A, Boye P, Bless R, Hauke U, Ludwig G, Pretscher R & Schröder E (eds.) Das europäische Schutzgebietssystem Natura 2000: Ökologie und Verbreitung von Arten der FFH-Richtlinie in Deutschland. – Schriftenreihe für Landschaftspflege und Naturschutz 69: 713-716

Esser J 2011 Dendrochernes cyrneus (Arachnida: Pseudoscorpiones: Chernetidae) in Brandenburg. – Arachnologische Mitteilungen 42: 12-15
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit4203

Flechtner G, Dorow WHO & Kopelke J-P 1999 Niddahänge östlich Rudingshain. Zoologische Untersuchungen 1990-1992, Teil 1. Naturwaldreservate in Hessen. Band 5/2.1. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 32/1: 1-746
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Flechtner G, Dorow WHO & Kopelke J-P 2000 Niddahänge östlich Rudingshain. Zoologische Untersuchungen 1990-1992, Teil 2. Naturwaldreservate in Hessen. Band 5/2.2. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 32/2: 1-550
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Flechtner G, Dorow WHO & Kopelke J-P 2006 Hohestein. Zoologische Untersuchungen 1994-1996, Teil 1. Naturwaldreservate in Hessen. Band 7/2.1. – Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung 41: 1-247
http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13682

Groh K 2007 Afterskorpione - pseudoscorpions – Arachnida, Pseudoscorpiones. In: Meyer M & Carrières E (eds.) Inventaire de la biodiversitè dans la forêt “Schnellert“ (Commune de Berdorf). Erfassung der Biodiversität im Waldgebiet “Schnellert“ (Gemeinde Berdorf). – Ferrantia 50: 205-207

Helversen O von & Martens J 1971 Pseudoskorpione und Weberknechte. In: Sauer KFJ & Schnetter M (eds.) Die Wutach – Naturkundliche Monographie einer Flusslandschaft. Freiburg. – Natur- und Landschaftsschutzgebiete Baden-Württemberg 6: 377-385

Helversen O von 1966 Pseudoskorpione aus dem Rhein-Main-Gebiet. – Senckenbergiana biologica 47: 131-150

Jost G 1982 Zum Vorkommen und zur Verbreitung von Pseudoskorpionen (Arachnida, Pseudoscorpionidea) im Naturpark Hoher Vogelsberg. – Hessische faunistische Briefe 2: 2-12

Köhler F, Decker P, Doczkal D, Fritz-Köhler W, Groh K, Günther H, Haas F, Hörren T, Kreuels M, Mertens W, Muster C, Neu PJ, Römbke J & Ulitzka M 2011 Gliedertiere, Schnecken, und Würmer in Totholzgesieben im Naturwaldreservat „Enneschte Bësch“ (Arthropoda, Gastropoda, Annelida) (2007-2009). – Naturwaldreservate in Luxemburg 8: 136-187
http://www.environnement.public.lu/forets/publications/index.html

Legg G & Jones E 1988 Pseudoscorpions. Synopses of the British Fauna (New Series) No 40. Brill/Backhuys, Leiden. 159 pp.

Mahnert V 2004 Die Pseudoskorpione Österreichs (Arachnida, Pseudoscorpiones). – Denisia 12: 459-471
http://www.landesmuseum.at/biophp/de/denisia.php

Marx MT, Weirich O & Eisenbeis G 2004 Die Pseudoskorpion-Fauna (Arachnida: Pseudoscorpiones) eines Auwaldes bei Ingelheim am Rhein, unter besonderer Berücksichtigung der Auswirkungen des trocken-warmen Winters 2006/2007. – Arachnologische Mitteilungen 35: 21-28
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit3503

Muster C & Blick T in prep. Rote Liste und Gesamtartenliste der Pseudoskorpione (Arachnida: Pseudoscorpiones) Hessens. – Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Muster C & Blick T in press Rote Liste und Gesamtartenliste der Pseudoskorpione (Arachnida: Pseudoscorpiones) Deutschlands. 2. Fassung, Stand April 2008, einzelne Änderungen und Nachträge bis November 2014. – Naturschutz und Biologische Vielfalt 70/4

Muster C 1998 Zur Bedeutung von Totholz aus arachnologischer Sicht. Auswertung von Eklektorfängen aus einem niedersächsischen Naturwaldreservat. – Arachnologische Mitteilungen 15: 21-49
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit1504

Muster C 2009 Pseudoskorpione aus hessischen Naturwaldreservaten. Teilergebnisse 2009. Bericht an die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, Göttingen. 21 pp.

Muster C 2013 Pseudoskorpione aus hessischen Naturwaldreservaten. Bericht an die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt, Göttingen. 41 pp.

Muster C, Blick T & Höfer H 2008 Chthonius (Ephippiochthonius) poeninus – ein „Schweizer Endemit“ in den Allgäuer Alpen (Pseudoscorpiones: Chthoniidae). – Arachnologische Mitteilungen 36: 21-25
http://arages.de/aramit/ DOI: 10.5431/aramit3604

Reiss M, Steiner H & Zaenker S 2009 The biospeleological register of the Hesse Federation for cave and karst research (Germany). – Cave and Karst Science 35: 25-34

Ressl F & Beier M 1958 Zur Ökologie, Biologie und Phänologie der heimischen Pseudoskorpione. – Zoologische Jahrbücher, Abteilung für Systematik, Geographie und Biologie der Tiere 86: 1-26

Schmidt M, Kriebitsch W-U & Ewald J (red.) 2011 Waldartenlisten der Farn- und Blütenpflanzen, Moose und Felchten Deutschlands. – BfN-Skripten 299: 1-111
https://www.bfn.de/0502_skriptliste.html

Šťáhlavský F & Chytil J 2013 Pseudoscorpions (Arachnida: Pseudoscorpiones) of the Lower Morava Biosphere Reserve and adjacent localities (Czech Republic). – Klapalekiana 49: 73-88

Štáhlavský F & Krásný L 2007 Štírci (Arachnida: Pseudoscorpiones) Dolního Povltaví a Podřipska. – Bohemia centralis 28: 427-436

Šťáhlavský F 2011 Pseudoscorpions (Arachnida: Pseudoscorpiones) of the Třeboňsko Protected Landscape Area and the adjacent area. – Klapalekiana 47: 247-258

Staudt A (Koord.) 2014 Nachweiskarten der Spinnentiere Deutschlands (Arachnida: Araneae, Opiliones, Pseudoscorpiones). – Internet: http://www.spiderling.de/arages (2.2.2014)
http://www.spiderling.de/arages

Strebel O 1961 Pseudoscorpiones aus dem Siebengebirge. – Decheniana-Beihefte 9: 107-108
http://www.naturhistorischerverein.de/publikation.php

Wulf M 1994 Überblick zur Bedeutung des Alters von Lebensgemeinschaften, dargestellt am Beispiel „historisch alter Wälder“. – NNA-Berichte (Schneverdingen) 7(3): 3-14

Zaenker S 2001 Das Biospeläologische Kataster von Hessen. Die Fauna der Höhlen, künstlichen Hohlräume und Quellen. – Abhandlungen zur Karst- und Höhlenkunde 32: CD-ROM