Arachnologische Gesellschaft

Spinne des Jahres 2006

Die Veränderliche Krabbenspinne Misumena vatia (Clerck, 1757)

Zur ersten Europäischen Spinne des Jahres wurde für das Jahr 2006 die Veränderliche Krabbenspinne – Misumena vatia (Clerck 1757) – gewählt. Wie alle Krabbenspinnen ist auch Misumena an ihren zur Seite gerichteten Beinen zu erkennen, die der Familie ihren Namen geben. Die Vorderbeine sind dabei länger als die Hinterbeine. Von den anderen Arten in Deutschland unterscheidet sie sich durch ihre Fähigkeit, ihre Körperfarbe zu wechseln. Dabei besitzt sie ein Farbspektrum von gelb bis weiß.