ARACHNOLOGISCHE GESELLSCHAFT

Vorstand

Die Arachnologische Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein nach deutschem Vereinsrecht mit Sitz in Bayreuth (Satzung). Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern und dem Kassenwart. Der amtierende Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Mitgliederversammlungen finden alle drei Jahre im Rahmen einer AraGes-Tagung statt. Die letzte Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstands fand 2019 in Basel statt. Die Mitgliedschaft in der AraGes steht allen interessierten Personen offen. Zur Finanzierung der Vereinsaufgaben (insbesondere Herausgabe der Arachnologischen Mitteilungen, Hosten und Pflege der Webseiten, Organisation der Treffen) wird ein Mitgliedsbeitrag von derzeit 35 € pro Kalenderjahr (Studierende 25 €) erhoben. Weitere aktuelle Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie hier. Innerhalb der Arachnologischen Gesellschaft gibt es eigenständige Arbeitsgruppen: Als regionalen Teilverband die SARA – Südliche Arachnologische Arbeitsgemeinschaft und als Schnittstelle von akademischer Forschung, Bürgerwissenschaft und interessierten Laien die Arbeitsgruppe „Wiki und Forum“.

Poster zu den Aktivitäten und Angeboten der Arachnologischen Gesellschaft (März 2020).

PDF