Arachnologische Gesellschaft

  • Arachnologische Mitteilungen

    Hauptpublikationsorgan der Arachnologischen Gesellschaft mit Arbeiten zur Faunistik, Ökologie und Taxonomie von Spinnentieren (außer Acari) der Paläarktis

  • Atlas der Spinnentiere Europas

    Ständig aktualisierte Nachweiskarten von Spinnentierarten (ohne Milben) Mitteleuropas

  • Konrad Thaler Gedächtnispreis

    Auszeichnung hervorragender Examensarbeiten aus allen Bereichen der Arachnologie (exkl. Acari) in dreijährigem Turnus

  • Spinne des Jahres 2018

    Die Fettspinne– Steatoda bipunctata (Linnaeus, 1758)

  • Service

    Eigene Angebote und viele Links zu anderen Knoten im Netz der Spinnenkunde

  • Wissenswertes

     

    Fakten und Informationen rund um die Spinnentiere Mitteleuropas

 Die Arachnologische Gesellschaft (AraGes) hat zum Ziel die Kenntnis der Spinnentiere in Mitteleuropa zu erweitern und arachnologische Forschung zu unterstützen. Als wissenschaftliche Gesellschaft gibt sie die Zeitschrift Arachnologische Mitteilungen / Arachnology Letters heraus und organisiert Treffen und Fachtagungen. Sie versteht sich auch als Bindeglied zwischen interessierten Bürgern, Behörden und akademischer Forschung. Dafür werden hier vielfältige Inhalte und Services angeboten, Kontakte vermittelt und der Informationsaustausch unterstützt.

Projekte

Acantholycosa norvegica sudetica stellt eine Besonderheit der Spinnenfauna des Schwarzwaldes dar.

mehr

Aktuelles

Die AraGes vergibt 2019 zwei Preise für herausragende arachnologische Arbeiten.

mehr

Spinne des Jahres

Die europäische SPINNE DES JAHRES 2019

Die Spinne des Jahres (SdJ) wird von einem europäischen Expertengremium jeweils im Spätsommer für das darauf folgende Jahr gewählt. Für 2019 wurde die Ameisenspringspinne Myrmarachne formicaria ausgewählt.  

mehr